Pellkartoffeln mit Kaviar und Dill-Schmand

Zubereitungszeit: ca. 5 Minuten

Die perfekte Inszenierung!

Das ganz besonders Praktische an exzellentem Caviar: es braucht ansonsten nicht viel. Her schaffen warme Pellkartoffeln und Dill-Schmand die Bühne für den ganz großen Auftritt!

Unser Tipp:

Auch die Kartoffel sollte für dieses einfache Gericht von bester Qualität sein. Dabei ist es gar nicht so entscheidend, on sie „festkochende“ oder „vorwiegend festkochende“ Kartoffeln wählen – wichtig ist ein guter Geschmack, am besten eine regionale Kartoffel aus Bauernhand. Zu empfehlen sind u.a. Bio-Linda, Sieglinde, Cilena, Ditta, Nicola – und auch Spezialitäten wie die Bamberger Hörnchen oder die französische La Ratte-Kartoffel.

Zutaten

  • 12 kleinere-mittelgroße Kartoffeln bester Qualität*
  • Salz
  • 3-4 Zweige Dill (+ die Dillspitzen zum Anrichten, optional: einige Dillblüten)
  • 200 g Schmand
  • Pflanzenöl (optional)
  • 125-150 g Kaviar (z.B. Ossetra oder Imperial Auslese)

Zubereitung

Kartoffeln in kochendem Salzwasser je nach Größe in 12-20 Minuten bissfest kochen. Dill fein schneiden, zum Schmand geben, den Schmand cremig rühren. Nur leicht salzen.

Kartoffeln abgießen, in kaltem Wasser kurz abkühlen und pellen. Für einen schönen Glanz, die Kartoffeln optional kurz mit Pflanzenöl mischen.

Die warmen Kartoffeln mit Schmand und Dillspitzen (optional auch Dillblüten) anrichten, mit Kaviar getoppt sofort servieren.

Bestellen Sie online: Kaviar, Wagyu, Saucen – Lieferung in 24h.

Unsere Liebe zum Produkt spiegelt sich in unserer gesamten Arbeit wider: Vom ausgezeichneten Geschmack jedes einzelnen Kaviars bis zum komfortablen Kundenservice sowie einer Lieferung binnen 24h. 

Weitere Rezepte rund um unsere Produkte

Unsere Kaviar-Kreationen, Imperial Wagyu, Saucen und weitere Produkte benötigen nicht viele Zutaten und sind genau deshalb wahre Gaumenfreuden. Vor allem setzen sie unsere großartigen Delikatessen perfekt in Szene. Begeistern Sie sich – und Ihre Gäste!

Imperial Wagyu Filet Mignon Miyazaki auf Briochetoast

Imperial Wagyu Filet Mignon “Teppann Yaki Style” Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten Wagyu Mignon “Teppann Yaki Style” Die Idee zu dieser …

Filet Entrecôte Shimofuri mit geriebenem Rettich, Ponzu Shoyu

Filet Entrecôte Shimofuri mit geriebenem Rettich, Ponzu Shoyu, Flockensalz und Sanchopfeffer Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten Entrecote auf japanisch Das Imperial …

Frühstücksporridge verfeinert mit Imperial Manuka Honig

Frühstücksporridge mit Imperial Manuka Honig Zubereitungszeit: ca. 10 Minuten Für den allerbesten Start in den Tag! Besonders am Morgen stärkt …

Gegrilltes Rumpsteak Akami mit geriebenem Rettich und Sichimi Togarashi

Gegrilltes Rumpsteak Akami mit geriebenem Rettich, Flockensalz und Sichimi Togarashi Zubereitungszeit: ca. 15 Minuten Rumpsteak mit japanischer Pfeffermischung Das Imperial …

Wagyu Chateaubriand “Tataki-Style” mit Sojasaucen-Hausblend

Wagyu Chateaubriand “Tataki-Style” mit Sojasaucen-Hausblend Zubereitungszeit: ca. 15 Minuten Wagyu Tataki Nur kurz gebraten für ein paar Röstaromen, dann fein …

Gegrilltes Rumpsteak Akami mit geriebenem Rettich und Sichimi Togarashi

Gegrilltes Rumpsteak Akami mit geriebenem Rettich, Flockensalz und Sichimi Togarashi Zubereitungszeit: ca. 15 Minuten Rumpsteak mit japanischer Pfeffermischung Das Imperial …