Kaviar mit Crème Fraîche, roten Schalotten und warmen Blinis

Zubereitungszeit: ca. 5 Minuten. Für 16 Blinis.

Der Klassiker. Mit Twist!

Es ist eine alte osteuropäische Tradition, zu Kaviar auch Zwiebeln zu reichen – heute ist das Aufgrund des starken Eigenaromas mancher Zwiebeln umstritten. In diesem Rezept setzen fein gewürfelte rote Schalotten, mit einem Hauch Weinessig mild gesäuert, einen pointiert frischen Akzent, im Zusammenspiel mit ofenwarmen Blinis und sahnigem Kaviar.

Wer mag, setzt unter die Kaviarnocke noch eine üppige Tranche vom Balik Lachs.

Unser Tipp:

Für das Formen der Nocken nutzen Sie am besten zwei Perlmutt- oder Melamin-Teelöffel und stellen ein Schälchen mit Wasser bereit. Jeweils eine Portion Kaviar auf einem befeuchteten Löffel häufen, mit dem zweiten Löffel aufnehmen und dabei in Form drehen. 2-3-mal wechselt die Nocke auf den Löffelflächen, bis die perfekte Form erreicht ist. Die Nocke auf einen Blini gleiten lassen, dann die Löffel kurz im Wasser reinigen und den Vorgang wiederholen. Schnell gelingt das immer einfacher..

Zutaten

Zubereitung

Den Ofen auf 80 Grad schalten. Schalotte pellen, längs halbieren und die Hälften möglichst fein würfeln. Mit einem Hauch Salz und wenigen Tropfen Rotweinessig würzen und erfrischen. Beiseitestellen.

Die Blinis auf einem Blech mit Backpapier in den Ofen geben und wenige Minuten wärmen. Auf jeden Blini mittig einen Tupfen cremig gerührte Crème Fraîche geben.

Aus dem Kaviar Nocken formen (siehe Tipp) und auf die Blinis setzen. Mit einer Messerspitze Schalotten toppen und sofort servieren

Bestellen Sie online: Kaviar, Wagyu, Saucen – Lieferung in 24h.

Unsere Liebe zum Produkt spiegelt sich in unserer gesamten Arbeit wider: Vom ausgezeichneten Geschmack jedes einzelnen Kaviars bis zum komfortablen Kundenservice sowie einer Lieferung binnen 24h. 

Unter Kennern das Nobelste vom Noblen. Zugleich ein idealer Einsteiger-Kaviar. Die Auslese ist unser „Alleskönner“! Wer noch nie Kaviar probiert…

ab 20,00 

Einmal Beluga, immer Beluga. Dieser unglaublich cremige und aromatische Kaviar verspricht Höchstgenuss, den man nicht mehr missen möchte. Wer sich…

ab 32,00 

Kleineres Korn, dafür wunderbar nussig im Geschmack und mit einem prächtigen Farbenspiel. Ossetra ist die pure Verkörperung exquisiter Kaviar-Kultur! Ossetra…

ab 16,00 

Elegant, vielschichtig, sehr aromatisch. Unser Baerii ist perfekt für alle, die intensiven Kaviar-Genuss bevorzugen. Baerii ist ein feinkörniger Kaviar, der…

ab 14,00 

Weitere Rezepte rund um unsere Produkte

Unsere Kaviar-Kreationen, Imperial Wagyu, Saucen und weitere Produkte benötigen nicht viele Zutaten und sind genau deshalb wahre Gaumenfreuden. Vor allem setzen sie unsere großartigen Delikatessen perfekt in Szene. Begeistern Sie sich – und Ihre Gäste!

Kartoffelcreme mit Kaviar

Kartoffelcreme mit Kaviar Zubereitungszeit: ca.ca. 20 Minuten, plus ca. 30-45 Minuten Kochzeit für die Kartoffeln A match made in heaven! …

Schnelle Frühlingszwiebel-Tarte mit Kaviar

Schnelle Frühlingszwiebel-Tarte mit Kaviar Zubereitungszeit: ca. 25 Minuten Blätterteig trifft Ossetra Hier bereiten Geschmack und Konsistenz im Zusammenspiel ein genussvolles …

Crème Fraîche-Kartoffelcreme mit Royal Baerii Kaviar und Rittmeyers Yuzu-Limettensauce

Crème Fraîche-Kartoffelcreme mit Royal Baerii Kaviar und Rittmeyers Yuzu-Limettensauce Zubereitungszeit: 25 Minuten (plus Zeit zum Kochen und ausdampfen der Kartoffeln) …

Wachtelei „Ossetra“ im Balik Lachs-Mantel

Wachtelei „Ossetra“ im Lachsmantel Zubereitungszeit: ca. 25  Minuten Der klassische Dreiklang aus Kaviar, Lachs und Ei, hier als raffiniertes Fingerfood …

Wagyu Chateaubriand “Tataki-Style” mit Sojasaucen-Hausblend

Wagyu Chateaubriand “Tataki-Style” mit Sojasaucen-Hausblend Zubereitungszeit: ca. 15 Minuten Wagyu Tataki Nur kurz gebraten für ein paar Röstaromen, dann fein …

Gegrilltes Rumpsteak Akami mit geriebenem Rettich und Sichimi Togarashi

Gegrilltes Rumpsteak Akami mit geriebenem Rettich, Flockensalz und Sichimi Togarashi Zubereitungszeit: ca. 15 Minuten Rumpsteak mit japanischer Pfeffermischung Das Imperial …